Sieben Schlüssel für Veränderung

Fokussiere Dich auf ein Thema
Das menschliche Gehirn funktioniert am Besten, wenn es sich auf eine Sache fokussiert. Wähle das Thema, das Dir am wichtigsten ist und von dem Du glaubst, dass es den besten Effekt auf Dein Leben hat.

Denke Positiv
Formuliere positiv was Du erreichen willst. Stell Dir Dein Ziel vor. Füttere Deinen Geist mit guter Nahrung. Setze eine Positivspirale in Gang.

Benenne die Maßnahmen genau und präzise
Plane die Umsetzung realistisch und genau. Überlege was Du wann tun willst. Welches Verhalten soll zu dem Ergebnis führen? Denke an Schwierigkeiten und berücksichtige auch was Du tust, falls einzelne Maßnahmen nicht klappen.

Dosiere die Herausforderung
Wenn Du Dir zu wenig vornimmst spürst Du keine Effekte: Deine Motivation lässt nach. Wenn Du Dir zu viel vornimmst wird die Veränderung zu hart: Deine Motivation lässt nach. Wähle Deinen Level gut!


Wähle das Schlachtfeld - Kämpfe nur wo es nötig ist
Wie schwer ist es einen Schokokeks nicht zu essen wenn man ihn vor sich liegen hat? Wie viel leichter ist es, wenn keiner im Hause ist? Da wo Du kämpfst bist Du mit dem Gegner im Kontakt, das gibt dem Gegner Macht. Gestalte Dein Vorhaben so, dass Du die Kämpfe führst wo sie nötig sind. Alles andere mach Dir möglichst leicht.


Untersuche widerstreitende Ziele und Lerne
Jede Veränderung hat ihren Preis. Untersuche Dein Vorhaben auch hinsichtlich der Kosten, die es für Dich hat. Wenn Veränderung geschieht kommen wir in Bewegung. Aus der Bewegung heraus können wir neue Einsichten gewinnen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass - sobald Du dein Vorhaben angehst - ein verborgenes, vielleicht nicht ganz so offensichtliches Thema auf die Bühne tritt. Erkenne Deine verborgene Motivation und lerne Neues über Dich.

Glaube an Dich
Veränderung ist oft hart und schmerzhaft. Es wird Rückschläge geben. Im Durchschnitt braucht man sechs bis sieben Anläufe bis ein Vorhaben gelingt. Wenn Du die genannten Punkte beachtest, erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, dass Du Erfolg haben wirst. Wenn Deine Vorhaben immer wieder scheitern – zögere nicht, Dir Hilfe zu holen. Hilfe zu nutzen bedeutet nicht, dass Du gescheitert bist. Glaube an Dich! Veränderung ist möglich!

Download als PDF hier